Neues vom Tender Elbe

Benutzeravatar
Flottenheizer
Leutnant zur See
Beiträge: 1084
Registriert: Mi Nov 14, 2018 3:07 pm
Wohnort: Rheinland / NRW
Kontaktdaten:

Neues vom Tender Elbe

Beitrag von Flottenheizer » Do Mär 26, 2020 3:45 pm

vom 22. Dezember 2019

Ich habe in der Zeitung NWZ etwas gelesen, betrifft auch den Tender Elbe;


Der Tender „Elbe“ (A 511) wird bereits seit Oktober 2017 überholt. Das Versorgungsschiff der Marine liegt wie das Wohnschiff „Knurrhahn“ (Y 811) an der Pier der Elsflether Werft – allerdings nicht in einem Dock. Es besteht die Sorge, dass der Tender im Schlick der Hunte versinkt.

Bild

Quelle :



-------------------------------------------------------------


Elsflether Werft stellt Tender „Elbe“ fertig


04. Februar 2020

Bei der Elsflether Werft ist der Tender „Elbe“ fertiggestellt und von Elsfleth nach Lemwerder geschleppt worden. Die Verlegung des Versorgungsschiffes der Marine von Elsfleth in die Weser war den Angaben zufolge notwendig, da die aktuelle Wassertiefe im Hafenbecken von Elsfleth ungenügend ist. In Lemwerder wird die Elsflether Werft Testarbeiten und die anschließende Inbetriebnahme der Schiffsantriebe ausführen. Die Übergabe der „Elbe“ an die Marine soll Mitte März dieses Jahres erfolgen.

Dr. Axel Birk, Vorstand der Elsflether Werft AG, sagt: „Wir haben die Instandsetzung des Tenders ‚Elbe‘ erfolgreich abgeschlossen. Die im Rahmen des Insolvenzverfahrens 2019 beschlossene Betriebsfortführung der Elsflether Werft AG erweist sich damit erneut als vorteilhaft sowohl für die Gläubiger als auch für die Kunden und Mitarbeiter.“

Quelle: Schiff und Hafen



------------------------------------------------------------


Ich habe zum Thema noch was gefunden, betrifft die Werftprobefahrt :


1 von 4
Werftprobefahrt - der erste Schritt ist getan.
Nach längerer Werftphase konnten wir mit unserem Tender - dem Tender ELBE - aus der Lürssen Werft in Lemwerder in das Marinearsenal nach Wilhelmshaven verlegen.
Bild

2 von 4
Diese Verlegefahrt diente vor allem der Werfterprobung, bei der verschiedenste Tests durchgeführt wurden, um die Belastbarkeit der Maschine sowie des Tenders im Allgemeinen feststellen zu können.
Bild

3 von 4
Die Fahrt war erfolgreich, nicht nur die Maschine hat getan, was sie sollte, sondern auch die in großen Teilen neu zusammengestellte Besatzung machte einen guten Eindruck.
Die gesamte Besatzung freut sich bald wieder in See stehen zu können.

Bild , Bild

Quelle :
Benutzeravatar
Flottenheizer
Leutnant zur See
Beiträge: 1084
Registriert: Mi Nov 14, 2018 3:07 pm
Wohnort: Rheinland / NRW
Kontaktdaten:

Re: Neues vom Tender Elbe

Beitrag von Flottenheizer » Do Mär 26, 2020 3:49 pm

11. Februar 2020, Am kommenden Freitag besuchen zwei kieler Schiffe des Unterstützungsgeschwaders die Hansestadt Lübeck.

Bild

Die schwimmenden Logistik- und Führungsplattformen Tender „Werra“ und „Elbe“ machen vom 14. Bis 17. Februar 2020 am Behnekai fest.

Neben dem Besuch auf dem Schiff bietet das Karriereberatungsbüro eine kostenlose Teilnahme an einer einstündigen Tour auf dem Schiff an. Start ist jeweils 14 Uhr, 15 Uhr und 16 Uhr.

Die Teilnahme ist ab einem Alter von 15 Jahren möglich.
Für die rund 70-köpfigen Besatzungen der Tender ist der Besuch in Lübeck ein Zwischenstopp.
Sie befinden sich auf einer Ausbildungsfahrt in dänischen, schwedischen und deutschen Gewässern.
Dabei steht die seemännische und nautische Ausbildung der Crews im Mittelpunkt.
Außerdem sind an Bord der grauen 100-Meter-Schiffe Offizieranwärter der Deutschen Marine eingeschifft.
Die Kadetten der Marineschule Mürwik absolvieren in der Flotte Teile ihrer praktischen Ausbildung.



Quelle : PIZ Marine
Benutzeravatar
Strandpirat
Stabsbootsmann
Beiträge: 676
Registriert: Di Nov 19, 2019 11:48 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neues vom Tender Elbe

Beitrag von Strandpirat » Do Mär 26, 2020 10:07 pm

Ein Gruß von Bord des Patenschiffes „Elbe“
https://www.bergedorfer-zeitung.de/laue ... -Elbe.html
Quelle: Bergedorfer Zeitung
Antworten