Marine der Ukraine

Hier kannst du über Marinen anderer Länder austauschen.
Benutzeravatar
Strandpirat
Leutnant zur See
Beiträge: 1063
Registriert: Di Nov 19, 2019 11:48 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Marine der Ukraine

Beitrag von Strandpirat » Do Mai 07, 2020 12:29 pm

Schiffe der ukrainischen Marine führten Manöver gemäß NATO-Standards durch
Im Schwarzmeerraum haben Schiffe und Boote der ukrainischen Marine taktische Manöver nach NATO-Standards durchgeführt.
Dies wurde auf der Website des Verteidigungsministeriums der Ukraine (Anm. d. Übers.) gemeldet.
"Das Personal führte an der Seekreuzung eine Reihe von Marineausbildungsübungen durch, u.a. Luftverteidigung, Minenaktionen in ausgewiesenen Seegebieten, elektronische Kriegsführung, Patrouillieren in einem ausgewiesenen Seegebiet, Kommunikationstraining. Der Zweck der Manövers bestand darin, die Ausbildung im Seeverkehr zu verbessern sowie die Schiff-Boot-Koordination während des Kampftrainings der nationalen Flotte ", - heißt es in der Nachricht.
Nach Angaben des Ministeriums lag der Schwerpunkt darauf, die Schiffs- und Bootsberechnungen für den Auftrag zu bestimmen und Missionen auf See gemeinsam mit den Schiffen der Nordatlantischen Allianz abzuschließen. Solche Schulungsaktivitäten tragen dazu bei, ein hohes Maß an Kompatibilität mit den Flotten der NATO-Mitgliedstaaten zu erreichen.
Lesen Sie auch: NATO-Truppen werden in vier Auslandsmissionen nach NATO-Standards ausgebildet
"Die Marine setzt in vielen Bereichen seit langem NATO-Standards ein. Die Schiff-Boot-Struktur verwendet regelmäßig die einheitlichen Normen der Organisation des Nordatlantikvertrags, wenn Aufgaben auf See und gemeinsame Übungen mit den Schiffen der Partnerländer durchgeführt werden “, fügte die Agentur hinzu.
Quelle: https://www.ukrinform.ua/rubric-ato/302 ... -nato.html
Benutzeravatar
Strandpirat
Leutnant zur See
Beiträge: 1063
Registriert: Di Nov 19, 2019 11:48 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Marine der Ukraine

Beitrag von Strandpirat » Fr Mai 08, 2020 10:21 pm

Einsatz der Gemeinsamen Streitkräfte zur Gewährleistung der nationalen Sicherheit und Verteidigung, Abwehr und Abschreckung der bewaffneten Aggression der Russischen Föderation in den Regionen Donezk und Luhansk
Die Schiff-Boot-Einheiten der Joint Forces erarbeiteten gemeinsame Aktionen, um den konventionellen Feind in den Gewässern des Asowschen Meeres zu eliminieren. An den Übungen nahmen ein kleines gepanzertes Artillerieboot der ukrainischen Marine "Lubny" und eine taktische Schiffsbootgruppe der Mariupol Marine Guard Detachment teil, die aus dem Schiff "Donbass" und zwei Booten bestand. Durch gemeinsame Aktionen zerstörten die Soldaten der Streitkräfte und der Staatliche Grenzschutz der Ukraine rechtzeitig die konventionelle feindliche Landung und verhinderten, dass der Feind in die Verteidigungslinie einbrechen konnte.
Quelle: Pressezentrum der Gemeinsamen Streitkräfte bei Facebook
https://www.facebook.com/pg/pressjfo.ne ... e_internal
Benutzeravatar
Strandpirat
Leutnant zur See
Beiträge: 1063
Registriert: Di Nov 19, 2019 11:48 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Marine der Ukraine

Beitrag von Strandpirat » Fr Mai 22, 2020 3:33 pm

Leichte Panzerabwehrwaffe „Korsar“ in Oblast Tschernihiw getestet
Bei den Erprobungen in Zusammenarbeit dem Konstruktionsbüro „Lutsch“,
wurden Soldaten der Landstreitkräfte, Marineinfanterie, Luftlandetruppen
und der Kräfte für speziellen Operationen eingesetzt.
https://www.ukrinform.de/rubric-defense ... estet.html
Antworten