E-Mail von gestern

Hier kommt alles rein, was nichts mit dem Thema Deutsche Marine zu tun hat.
Benutzeravatar
Strandpirat
Leutnant zur See
Beiträge: 1063
Registriert: Di Nov 19, 2019 11:48 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: E-Mail von gestern

Beitrag von Strandpirat » Di Mai 19, 2020 12:05 pm

Statistik von heute: Beiträge insgesamt 3611 • Themen insgesamt 360 • Mitglieder insgesamt 39

... und Schweigen im Walde! - Alle in der Meditation versunken?
BildBild
Benutzeravatar
Küstenkumpel
Bootsmann
Beiträge: 380
Registriert: Mi Nov 14, 2018 8:18 pm
Wohnort: Mittelfranken
Kontaktdaten:

Re: E-Mail von gestern

Beitrag von Küstenkumpel » Di Mai 19, 2020 4:26 pm

@ Strandpirat

Soooo! Jetzt reichts aber mal!

Es gibt Menschen, die nicht ständig auf der Suche nach neuen Beiträgen sind, die auch mal arbeiten müssen, die aber trotzdem im Forum mitlesen.
Diese Mitglieder jetzt so unverschämt anzugehen, finde ich einfach unterirdisch.

Ebenso wie Obermaat habe auch ich mehrmals versucht, eine Diskussion zu entfachen. Das waren nicht immer Marinebeiträge. Aber auch von anderen Beiträgen lebt so ein Forum. Wenn nicht sogar überwiegend.

Und Nein...nicht das Schweigen im Wald. Sondern das Schweigen der Lämmer.

Und weil hier anscheinend in letzter Zeit gebrüllt wird, tue ich das jetzt auch mal....
....obwohl ich bisher normale Farbe und Schriftgröße ganz gut lesen konnte. Und niemand muss mir mit einer Statistik oder anders antworten. :gruss:
G O R C H :D F O C K...... S E M P E R :D F I D E L I S !
Benutzeravatar
Admin
Admin
Beiträge: 326
Registriert: Do Apr 05, 2018 5:37 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: E-Mail von gestern

Beitrag von Admin » Mi Mai 20, 2020 3:40 am

Strandpirat hat geschrieben:
Di Mai 19, 2020 12:05 pm
Statistik von heute: Beiträge insgesamt 3611 • Themen insgesamt 360 • Mitglieder insgesamt 39


Die Statistik ist nicht von einem Tag, sondern sie fasst den gesamten Zeitraum zusammen, seitdem das Forum existiert. Wir sprechen von 2 Jahren!!!!
Gruß
Admin


Bild
Benutzeravatar
BulleMölders
Moderator
Beiträge: 126
Registriert: Fr Apr 06, 2018 5:31 am
Kontaktdaten:

Re: E-Mail von gestern

Beitrag von BulleMölders » Mi Mai 20, 2020 5:00 am

Wie hier schon geschrieben wurde, haben die meisten Mitglieder auch noch ein Leben außerhalb des Forums, von ausnahmen mal scheinbar abgesehen.
Manche müssen sogar noch arbeiten um ihr Geld zu verdienen und haben deshalb nicht die Zeit sich 24 Stunden am Tag in Foren herum zu treiben.
Von technischen Einschränkungen mal ganz abgesehen. Von der Arbeit kann ich viele der doch ach so tollen Beiträge gar nicht aufrufen um sie mir an zu sehen.
Und Abends, wenn ich dann mal zu Hause bin, habe ich auch nicht immer Lust noch Stundenlang im Forum herum zu stromern um das ganze zu Lesen.

Mal ganz abgesehen davon, sehe ich es nicht als besonders Große Leistung an, irgendwelche Beiträge von externen Seiten einfach nur zu verlinken und sie Kommentarlos mal eben so zu posten und dann zu erwarten, dass andere darauf reagieren und eine Diskussion zu dem Beitrag anfangen.
Das sollte man als Ersteller dann schon selber tun, indem man Fragen stellt oder einen eigenen Kommentar zu dem Thema postet.

Ich persönlich habe ja auch nie ein Geheimnis dasraus gemacht, dass mich viele der Themen die hoer so verlinkt wurden überhaupt nicht wirklich interessieren. Und solche Themen lese ich dann erst gar nicht und wenn doch, dann werde ich sie bestimmt nicht kommentieren.

Aber es ist jetzt auch müssig nach den Gründen zu suchen, denn es wird an der Situation nichts ändern.
Benutzeravatar
Obermaat
Hauptgefreiter
Beiträge: 75
Registriert: So Apr 22, 2018 7:42 pm
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: E-Mail von gestern

Beitrag von Obermaat » Mi Mai 20, 2020 10:20 am

BulleMölders hat geschrieben:
Mi Mai 20, 2020 5:00 am
Wie hier schon geschrieben wurde, haben die meisten Mitglieder auch noch ein Leben außerhalb des Forums, von ausnahmen mal scheinbar abgesehen.
Manche müssen sogar noch arbeiten um ihr Geld zu verdienen und haben deshalb nicht die Zeit sich 24 Stunden am Tag in Foren herum zu treiben.
Von technischen Einschränkungen mal ganz abgesehen. Von der Arbeit kann ich viele der doch ach so tollen Beiträge gar nicht aufrufen um sie mir an zu sehen.
Und Abends, wenn ich dann mal zu Hause bin, habe ich auch nicht immer Lust noch Stundenlang im Forum herum zu stromern um das ganze zu Lesen.

Mal ganz abgesehen davon, sehe ich es nicht als besonders Große Leistung an, irgendwelche Beiträge von externen Seiten einfach nur zu verlinken und sie Kommentarlos mal eben so zu posten und dann zu erwarten, dass andere darauf reagieren und eine Diskussion zu dem Beitrag anfangen.
Das sollte man als Ersteller dann schon selber tun, indem man Fragen stellt oder einen eigenen Kommentar zu dem Thema postet.

Ich persönlich habe ja auch nie ein Geheimnis dasraus gemacht, dass mich viele der Themen die hoer so verlinkt wurden überhaupt nicht wirklich interessieren. Und solche Themen lese ich dann erst gar nicht und wenn doch, dann werde ich sie bestimmt nicht kommentieren.

Aber es ist jetzt auch müssig nach den Gründen zu suchen, denn es wird an der Situation nichts ändern.
Olaf, da bin ich ganz bei dir.
Benutzeravatar
Strandpirat
Leutnant zur See
Beiträge: 1063
Registriert: Di Nov 19, 2019 11:48 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: E-Mail von gestern

Beitrag von Strandpirat » Mi Mai 20, 2020 10:56 am

E-Mail von gestern, Beitrag von Admin » Mo Sep 02, 2019 4:47 pm, hat jetzt 863 Zugriffe. Also, 863 Zugriffe geteilt durch 39 Mitglieder gleich ‭22,12820512820513‬ Zugriffe für jedes Mitglied. Bezieht man die Tatsache mit ein, dass am 02.09.2019 jedoch 30 Mitglieder vorhanden waren, würde die Anzahl der Zugriffe auf 28,76666666666667‬ steigen. Gerundet beträgt die Anzahl der Zugriffe zwischen 22 und 28 in dem besagten Zeitraum pro Mitglied. Könnte mir bitte jemand die hohe Anzahl der Zugriffe erklären, wenn nur Mitglieder auf den Mitgliederbereich zugreifen können bzw. aus datenschutzrechtlichen Gründen dürfen.
Benutzeravatar
Küstenkumpel
Bootsmann
Beiträge: 380
Registriert: Mi Nov 14, 2018 8:18 pm
Wohnort: Mittelfranken
Kontaktdaten:

Re: E-Mail von gestern

Beitrag von Küstenkumpel » Mi Mai 20, 2020 12:56 pm

Ich z. B. greife auch mal auf dem Handy auf dieses Thema zu. Vielleicht auch mehrmals. Abends dann auf dem Laptop, vielleicht auch mehrmals. In der Woche ca.3 mal. Und ich rede nur von diesem E-Mail - Thema.

Seitdem sind ca. 8 Monate vergangen. Also ist es möglich, dass nur ich ca. 50- 60 Mal bei diesem Thema war. Zudem ist der Zugriff auf Grund der erneuten Diskussion in den letzten Tagen enorm gestiegen.

Abmelden und testen. Und Du wirst sehen, dass nur Mitglieder Zugriff haben.
G O R C H :D F O C K...... S E M P E R :D F I D E L I S !
Benutzeravatar
Strandpirat
Leutnant zur See
Beiträge: 1063
Registriert: Di Nov 19, 2019 11:48 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: E-Mail von gestern

Beitrag von Strandpirat » Mi Mai 20, 2020 10:00 pm

Küstenkumpel hat geschrieben:
Mi Mai 20, 2020 12:56 pm
Ich z. B. greife auch mal auf dem Handy auf dieses Thema zu. Vielleicht auch mehrmals. Abends dann auf dem Laptop, vielleicht auch mehrmals. In der Woche ca.3 mal. Und ich rede nur von diesem E-Mail - Thema.
Seitdem sind ca. 8 Monate vergangen. Also ist es möglich, dass nur ich ca. 50- 60 Mal bei diesem Thema war. Zudem ist der Zugriff auf Grund der erneuten Diskussion in den letzten Tagen enorm gestiegen.
Abmelden und testen. Und Du wirst sehen, dass nur Mitglieder Zugriff haben.
Fleißig, fleißig, doch bei 50-60 Mal würde ich noch schlimmere Albträume bekommen, weil das Hamsterrad der Gedanken die ganze Nacht durchliefe. Stimmt, ohne Anmeldung ist der Mitgliederbereicht nicht erreichbar. Doch, wer kann mit 100%iger Sicherheit feststellen, dass sich niemand unbefugt hinter der Firewall bewegt? Ich war gewiss keine 20 Mal in diesem Thread. Übrigens, verwende ich die blaue Schrift, weil ich diese hübsch finde und besser lesen kann. Vorrangig eine augenschonende Maßnahme.
Benutzeravatar
BulleMölders
Moderator
Beiträge: 126
Registriert: Fr Apr 06, 2018 5:31 am
Kontaktdaten:

Re: E-Mail von gestern

Beitrag von BulleMölders » Do Mai 21, 2020 7:18 am

Nur mal so am rande, ständiges Fett schreiben in Foren oder auch in Chats wird im allgemeinen als schreien war genommen.

Aber das ist ja nun auch egal, denn hier ist ja demnächst Schluss.

Und da diese unsinnige Diskussion hier nichts mehr mit dem Thema zu tun hat, mache ich hier mal dicht.
Gesperrt