Neuigkeiten von der Marine Kanada

Hier kannst du über Marinen anderer Länder austauschen.
Benutzeravatar
Flottenheizer
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1128
Registriert: Mi Nov 14, 2018 3:07 pm
Wohnort: Rheinland / NRW
Kontaktdaten:

Neuigkeiten von der Marine Kanada

Beitrag von Flottenheizer » Sa Jun 01, 2019 1:10 pm

28. März 2019 , Patroullienboot vor Lunenburg havariert


(27.03.19) Das kanadische Patroullienboot ‚Corporal Teather CV‘, 253 BRZ , das mit einer 11-köpfigen Crew an Bord unterwegs war, erlitt am 18.3. um 12.15 Uhr einen Ausfall der Steuerbord-Hauptmaschine auf Position 043 52 54.0 N 064 20 18.0 W vor Lunenburg.
Mit der Backbordmaschine konnte es den Hafen erreichen. Rund 20 Liter Schmieröl liefen durch die Havarie ins Wassser aus.


Quelle:Tim Schwabedissen
Benutzeravatar
Flottenheizer
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1128
Registriert: Mi Nov 14, 2018 3:07 pm
Wohnort: Rheinland / NRW
Kontaktdaten:

Re: Neuigkeiten von der Marine Kanada

Beitrag von Flottenheizer » Sa Jun 01, 2019 1:13 pm

Die kanadische Fregatte "St. John's" hat am Freitag den Nord-Ostsee-Kanal passiert.

Es war der Höhepunkt zum Abschied der Ostseetour.
Ein Teil der Besatzung stieg aber in Kiel aus und radelte am Kanal entlang nach Brunsbüttel.

Quelle ; Bilder & Bericht zum Thema hier :

:gruss:
Benutzeravatar
Flottenheizer
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1128
Registriert: Mi Nov 14, 2018 3:07 pm
Wohnort: Rheinland / NRW
Kontaktdaten:

Re: Neuigkeiten von der Marine Kanada

Beitrag von Flottenheizer » Fr Aug 23, 2019 7:34 am

Feuer auf kanadischer Fregatte


(22.08.19) Am 21.8. gegen 18.50 Uhr brach auf der kanadischen Fregatte HMCS 'Toronto (FFH 333)', 3995 ts, in Halifax ein Feuer aus.
Rauch quoll aus dem Schornstein an Steuerbordseite.
Die Crew versuchte sofort, den Brand zu löschen. Zusätzlich wurde das CFB Halifax Fire Department alarmiert.
Um 19:10 Uhr war der Brand gelöscht.
Die Schadenshöhe war noch unklar.

Das Schiff war unlängst von der Operation Reassurance in Europa zurückgekehrt.
Nach dem sechsmonatigen Einsatz erfolgte derzeit eine Routineüberholung.
Der größte Teil der Crew war noch im Urlaub.

Bereits im Oktober 2018 war es an Bord zu einem Feuer gekommen.


Quelle: Tim Schwabedissen
Benutzeravatar
Flottenheizer
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1128
Registriert: Mi Nov 14, 2018 3:07 pm
Wohnort: Rheinland / NRW
Kontaktdaten:

Re: Neuigkeiten von der Marine Kanada

Beitrag von Flottenheizer » Fr Feb 07, 2020 2:44 pm

Kiel gelegt für kanadisches Marine-gemeinsames Stützschiff

Der für 2023 geplante Neubau ist das erste von zwei gemeinsamen Hilfsschiffen, die Seaspan im Rahmen der kanadischen National Shipbuilding Strategy (NSS) errichtet. Mit einer Länge von 173,7 Metern und einem Atemzug von 24 Metern wird das Schiff das längste jemals in Kanada gebaute Marineschiff sein.

Quelle & gesamter Bericht zum Thema hier :
Benutzeravatar
Strandpirat
Leutnant zur See
Beiträge: 1063
Registriert: Di Nov 19, 2019 11:48 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neuigkeiten von der Marine Kanada

Beitrag von Strandpirat » Do Apr 30, 2020 10:15 am

Nato-Helikopter anscheinend abgestürzt
https://www.n-tv.de/panorama/Nato-Helik ... 50030.html

Nato-Hubschrauber im Mittelmeer abgestürzt - Besatzung vermisst
https://www.rnd.de/panorama/nato-hubsch ... H5GRM.html
Antworten