NATO Berichte über Verbände und Manöver wie Baltops usw.

Hier kannst du über Marinen anderer Länder austauschen.
Benutzeravatar
Flottenheizer
Stabsbootsmann
Beiträge: 777
Registriert: Mi Nov 14, 2018 3:07 pm
Wohnort: Rheinland / NRW
Kontaktdaten:

NATO Berichte über Verbände und Manöver wie Baltops usw.

Beitrag von Flottenheizer » Sa Nov 17, 2018 5:12 pm

Moin Leute, in der Nato gibt es einige Verbände ( Nato-Flotten wie z.B. SNMG2 usw. ) und viele Nato- Manöver, hier möchte ich einiges dazu Posten.

Northern Coasts 2018: Sicherheit für die Ostsee

Bild

Die Deutsche Marine hat mit 12 NATO- und EU-Partnern vom 26. Oktober bis 8. November für Krise und Konflikt geübt. Die deutsch-finnische Übung Northern Coasts hat das NATO-Manöver Trident Juncture in Norwegen in die Ostsee hinein erweitert.

Quelle & mehr Infos dazu siehe hier :

]Northern Coasts: Impressionen zum Abschluss[/b]
Zuletzt geändert von Flottenheizer am Mo Jun 03, 2019 7:25 am, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Flottenheizer
Stabsbootsmann
Beiträge: 777
Registriert: Mi Nov 14, 2018 3:07 pm
Wohnort: Rheinland / NRW
Kontaktdaten:

Re: NATO Berichte über Verbände und Manöver

Beitrag von Flottenheizer » Mi Apr 03, 2019 2:48 pm

Joint Warrior: Europas größtes Marinemanöver hat begonnen
Schottlands, 02.04.2019.

Vor Schottlands Nordwestküste findet vom 30. März bis 11. April „Joint Warrior 2019“ statt. An dem britischen Großmanöver sind auch Schiffe der Deutschen Marine beteiligt.

„Joint Warrior“ umfasst dieses Jahr rund 10.000 Soldaten sowie 35 Schiffe und mehr als 59 Luftfahrzeuge aus 14 Nationen – neben Großbritannien selbst Belgien, Kanada, Deutschland, Dänemark, Estland, Niederlande, Norwegen, Frankreich, Italien, Litauen, Lettland, Spanien und die USA.

Die Deutsche Marine beteiligt sich mit dem Einsatzgruppenversorger „Berlin“, dem U-Boot „U36“, dem Flugzeug P-3C „Orion“ und dem Flottentanker „Rhön“.

„Das britische Militär ist bevorzugter Partner für seine wichtigsten internationalen Verbündeten“, sagte der britische Verteidigungsminister Gavin Williamson. „Großbritannien wird nicht zögern, weiterhin mit seinen Verbündeten zusammenzuarbeiten, um unsere gegenseitigen Interessen zu schützen.“

Ziel von „Joint Warrior“ ist, eine anspruchsvolle Trainingsumgebung für die Teilnehmer zu schaffen.
Das gemeinsame Üben schafft einen internationalen Standard, der es den nationalen Streitkräften ermöglicht, als eine gemeinsame „Task Force“ in Krisengebieten eingesetzt zu werden.
Die Teilübungen des Manövers umfassen so unterschiedliche Szenarien wie die amphibische Kriegsführung oder die Bekämpfung von Piraterie, aber auch die Abwehr von Luftangriffen auf einen Schiffsverband.


Quelle :
Benutzeravatar
Flottenheizer
Stabsbootsmann
Beiträge: 777
Registriert: Mi Nov 14, 2018 3:07 pm
Wohnort: Rheinland / NRW
Kontaktdaten:

Re: NATO Berichte über Verbände und Manöver

Beitrag von Flottenheizer » Mi Mai 29, 2019 8:04 am

Erstes Großmanöver britisch geführter Expeditionstruppe JEF in der Ostsee

Rund 17 Schiffe nördlicher Nato-Staaten sowie der Neutralen Schweden und Finnland erstmals seit Gründung der „Joint Expeditionary Force" 2014 im Einsatz.
Doch das wird nur Teil eines weit größeren westlichen Manövers in der Ostsee.


mehr zum Thema hier :


Das Manöver ist wohl schon vorbei, denn die Augsburg & Hamburg die auch in der Nähe waren und Raketen- Tests im Finnischem Meerbusen durchgeführt haben, sind länst wieder in der Nordsee bzw. die Hamburg war in Hamburg zu Besuch und die Augsburg war in BHV auf dem Seefest.


Na ja, es dauert immer etwas, bis man über aktuelle Manöver was zu lesen bekommt.


Im Juni findet noch ein Großmanöver in der Ostsee statt ; „Baltops 2019" , viele der teilnehmenden Schiffe finden sich dann traditionell nach dem Manöver in Kiel zur Kieler Woche ein !

:gruss:
Benutzeravatar
Flottenheizer
Stabsbootsmann
Beiträge: 777
Registriert: Mi Nov 14, 2018 3:07 pm
Wohnort: Rheinland / NRW
Kontaktdaten:

Re: NATO Berichte über Verbände und Manöver

Beitrag von Flottenheizer » Do Mai 30, 2019 9:55 am

Das Manöver "Baltops 2019".

USA starten großes Seemanöver in Kiel

Das größte Seemanöver des Jahres schickt seine Vorboten.
Am Freitag werden die ersten grauen Schiffe in die Kieler Förde einlaufen.

Bis Pfingsten versammeln sich rund 50 Einheiten für das Manöver "Baltops 2019". Bis zur Kieler Woche wird die Ostsee Schauplatz des größten Seemanöver des Jahres.

Die Übung dauert vom 7. bis zum 21. Juni.


Die deutsche Marine steigt ebenfalls mit einem Großaufgebot ins Manöver ein.
Die Korvette „Erfurt“, die Versorger „Bonn“ und „Berlin“, der Tender „Donau“, der Tanker „Rhön“, ein U-Boot sowie das Minenjagdboot „Dillingen“ aus Kiel sowie Hubschrauber und Aufklärungsflugzeuge mit zusammen mehr als 600 Frauen und Männern an Bord sind an der Übung beteiligt.


Quelle & mehr Informationen zum Manöver siehe hier : :gruss:
Benutzeravatar
Flottenheizer
Stabsbootsmann
Beiträge: 777
Registriert: Mi Nov 14, 2018 3:07 pm
Wohnort: Rheinland / NRW
Kontaktdaten:

Re: NATO Berichte über Verbände und Manöver

Beitrag von Flottenheizer » Sa Jun 01, 2019 1:41 pm

Baltopos: Der erste Koloss ist in Kiel

Die Vorbereitungen für das größte Seemanöver des Jahres auf der Ostsee laufen auf Hochtouren. Im Kieler Tirpitzhafen hat das Flaggschiff der 6. US-Flotte festgemacht.
Die „Mount Whitney“ ist das größte Kriegsschiff der US Marine in Europa.

Quelle , Beicht & Bilder siehe hier :

:gruss:
Benutzeravatar
Flottenheizer
Stabsbootsmann
Beiträge: 777
Registriert: Mi Nov 14, 2018 3:07 pm
Wohnort: Rheinland / NRW
Kontaktdaten:

Re: NATO Berichte über Verbände und Manöver

Beitrag von Flottenheizer » Mo Jun 03, 2019 7:23 am

Flugzeugträger kommt nach Kiel

Die Nato zeigt Flagge in der Ostsee.
Erstmals seit fast 30 Jahren werden in der Ostsee wieder Kampfjets von einem Schiff der Nato aus eingesetzt.
Spanien hat seinen Flugzeugträger „Juan Carlos I.“ in die Ostsee entsandt.

Am Mittwoch wird das Schiff in der Kieler Bucht erwartet.

Am Sonntag passierte die „Juan Carlos I.“ den Ärmelkanal und nahm Kurs auf Skagen. Durch den Nord-Ostsee-Kanal passt das Schiff nicht. Die Ankunft in Kiel ist für Mittwoch oder Donnerstag geplant.

mehr zum Thema hier : :gruss:
Benutzeravatar
Flottenheizer
Stabsbootsmann
Beiträge: 777
Registriert: Mi Nov 14, 2018 3:07 pm
Wohnort: Rheinland / NRW
Kontaktdaten:

Re: NATO Berichte über Verbände und Manöver wie Baltops usw.

Beitrag von Flottenheizer » Mo Jun 03, 2019 7:46 am

Aktuell befindet sich gerade die Fregatte F 237 Westminster aus England in der Kieler- Förde, wird gleich auch in Kiel fest machen.
Der Marinehafen Kiel füllt sich immer mehr.​
Benutzeravatar
Flottenheizer
Stabsbootsmann
Beiträge: 777
Registriert: Mi Nov 14, 2018 3:07 pm
Wohnort: Rheinland / NRW
Kontaktdaten:

Re: NATO Berichte über Verbände und Manöver wie Baltops usw.

Beitrag von Flottenheizer » Di Jun 04, 2019 3:21 pm

US-Transporter lädt in Laboe

Die Vorbereitungen für das Nato-Seemanöver Baltops in der Ostsee laufen bei der Marine weiter auf Hochtouren. Beim Munitionsdepot Jägersberg in Laboe ist der US-Transporter „Carson City“ eingetroffen.




mehr zum Thema hier :


hier gibt es auch noch Infos zum Schiff :


kurzes Video hier :

:gruss:
Benutzeravatar
Flottenheizer
Stabsbootsmann
Beiträge: 777
Registriert: Mi Nov 14, 2018 3:07 pm
Wohnort: Rheinland / NRW
Kontaktdaten:

Re: NATO Berichte über Verbände und Manöver wie Baltops usw.

Beitrag von Flottenheizer » Mi Jun 05, 2019 3:43 pm

Flugzeugträger sicher in Kiel angelegt

Die drei stärksten Kieler Schlepper hatten am Mittwoch eine echte Herausforderung. Der spanische Flugzeugträger "Juan Carlos I" ist am Mittag in Kiel eingetroffen. Der 236 Meter lange Koloss ist erstmals in der Ostsee.

Quelle , Bilder & mehr Infos siehe hier :


:gruss:
Antworten